"Alle Schrift ist von Gott eingegeben und nütze zur Lehre ... zur Unterweisung in der Gerechtigkeit, auf dass der Mensch Gottes vollkommen sei, zu jedem guten Werk völlig geschickt" 2Tim 3:16-17. Hier stellt uns Gott ein klares Ziel vor Augen - den Christen als "vollkommenen", erwachsenen "Menschen Gottes", dessen geistliche Reife sich in seinen praktischen Fähigkeiten zu "jedem guten Werke" äußert - und ein einzigartiges Mittel, um dieses Ziel zu erreichen: "alle Schrift", angewandt in Lehre und praxisbezogener "Unterweisung zur Gerechtigkeit".

 

Bei unserer Jüngerschaftsschule geht es genau darum,- die Fülle des Lebens in Christus zu erkennen und zu ergreifen um durch Gottes Gnade in die Prinzipien praktischer Jüngerschaft hineinzuwachsen. Im Mittelpunkt stehen die persönliche Begegnung mit Gott und das Erfassen der befreienden Wahrheit des Evangeliums Jesu Christi. 

Heutzutage sehen leider immer mehr Gemeinden ihre Aufgabe in recht fragwürdigen Bereichen und Diensten die oftmals überhaupt nicht im Wort Gottes zu finden sind. Während sie auf der einen Seite tun was nicht nötig ist, vernachlässigen sie zusehends das was Jesus seiner Gemeinde klar und unmissverständlich aufgetragen hat: "Geht nun hin und macht alle Nationen zu Jüngern..."  Mt 28:19

Diesen Ruf zur Jüngerschaft nehmen wir als Gemeinde Jesu in Bremerhaven sehr ernst indem wir Menschen, die durch die Kraft des Evangeliums zum Glauben an Jesus Christus gekommen sind zu Jüngern ausbilden. Ziel dieser Ausbildung ist es, diese Menschen, durch Gottes Gnade, zu befähigen, ein Leben zu leben, dass selbst in Zeiten größter Krisen seinen herrlichen Glanz von Glaube, Hoffnung und Liebe nicht verliert. Dieses Leben eines Jüngers, gelebt in der Furcht Gottes, ist das wirksamste Zeugnis für die Liebe Gottes in Jesus Christus und der rettenden Kraft des Evangeliums.

Unsere Jüngerschaftsschule beschränkt sich nicht nur auf den Tag an dem wir zusammenkommen um Gottes Wort in Lehre und Predigt zu betrachten,- effektive Jüngerschaft geht weit darüber hinaus und findet ihre Anwendung im alltäglichen Leben in Verantwortung füreinander.


Die hier einsehbaren Jüngerschaftslektionen sind daher nur ein kleiner Teil vom großen ganzen. "

Die einzelnen Lektionen wollen nicht als bloße "Kurse" verstanden werden, die lediglich gelernt werden, sondern als Teil eines "Trainingsprogramms" im christlichen Glauben, welches durch eine konsequente Verbindung von Lehre und praktischen Aufgaben jedem Jünger Jesu beim Erwerb und der Anwendung praktischer geistlicher Fähigkeiten Hilfe leisten möchte.


Nachfolgend als PDF Dokument die einzelnen Lektionen der aktuellen Jüngerschaftsschule für den Jahrgang 2019. 






Beginn unserer nächsten Jüngerschaftsschulung sowie weitere Infos sind unter   Termine  ersichtlich.


Webseite durchsuchen  

Spenden  

Impressum  

Gästebuch  

Hartwig Henkel



 
Karte
Email
Info