14.02.2021

Warum Du NICHT an eine Entrückung VOR der großen Drangsal 

glauben kannst - Sven Fricke


Timeline der Themenschwerpunkte...

0:32 - Intro überspringen

Die vier Gründe, warum wir an eine Entrückung NACH der großen Drangsal glauben sollten sind:

1. Die Botschaft der Wiederkunft Jesu Christi vor der großen Drangsal existiert nicht im biblischen Kontext. - (Minute 15:00) *

2. Die Lehre der Entrückung vor der großen Drangsal, war bis zum 18. Jahrhundert nicht als anerkannte biblische Lehre in der Kirchengeschichte zu finden.
(Minute 51:28) 

3. Die Lehre der Entrückung vor der großen Drangsal, war innerhalb der Kirchengeschichte, einzig in der westlichen Kirche des Wohlstandes, aber nie in der verfolgten Untergrund Kirche zu finden. - (Minute 58:04) **

4. Die Lehre der Entrückung vor der großen Drangsal, und die daraus resultierenden Lehre eines leichten Auswegs, war und ist im gesamten Kontext der Lehre Jesu nicht zu finden. - (Minute 01:04:17)


Die vier Textabschnitte, welche explizit von der Wiederkunft Jesu Christi und der Entrückung sprechen sind:

1. Matthäus 24:29-31 - (Minute 18:51)
2. 2. Thess. 2:1-3 - (Minute 22:37)
3. 1. Kor. 15:51-52 - (Minute 32:51)
4. 1. Thess. 4:15-17 - (Minute 41:04)

In dieser Verkündigung geht es Sven Fricke nicht darum, ein genaues Datum für die Wiederkunft des Herrn Jesus oder die Entrückung zu geben. Das genaue Datum und den Tag kennt NIEMAND AUßER DER VATER!!!!
Dies sagte Jesus und es ist und bleibt sein Wort und hat auch in den Zeiten größten Pluralismus immer noch absolute Gültigkeit. 
In dieser Verkündigung geht es Sven Fricke vielmehr darum einen chronologischen Ablauf gewisser zeitgeschichtlicher Ereignisse, anhand des Wortes Gottes wiederzugeben, welche in direktem Zusammenhang mit der Wiederkunft Jesu Christi und der Entrückung seiner heiligen Kirche stehen (Minute 04:28).

*Einer der wichtigsten Gründe, warum wir dieses Thema überhaupt beleuchten ist, dass dieses Thema maßgeblich, die Evangeliums-Verkündigung unserer Zeit beeinflusst.
Es macht einen großen Unterschied, ob aus der Sicht derer, die an die Entrückung VOR der großen Drangsal glauben, ein Evangelium verkündigt wird, welches mit der Entrückung VOR der großen Drangsal, einen leichten Ausweg aus den Schwierigkeiten offeriert. Ein völlig anderes Evangelium wird hingegen von denen verkündigt, die an eine Entrückung NACH der großen Drangsal glauben. Völlig konträr zu einem Evangelium des leichten Ausweges, verkündigen letztere ein Evangelium des standhaften Ausharrens, wie es auch im gesamten biblischen Kontext vorzufinden ist (Minute 10:45)

Bestimmt gibt es noch weitere Gründe als die hier aufgeführten, die für die eine oder die andere Seite sprechen und auch weitere Schriftstellen die dieses Thema biblisch untermauern könnten. Wie Sven Fricke aber in dieser Verkündigung erwähnt, ist es gerade im Hinblick auf den biblischen Kontext so, dass es eigentlich keine weiteren Schrift stellen als diese vier in der Bibel gibt welche so KLAR und EXPLIZIT von diesem Thema sprechen. Natürlich gibt es noch etliche andere Schriftstellen (Minute 17:13), diese bergen jedoch die Gefahr, vieles hinein zu interpretieren, was so vielleicht gar nicht im biblischen Kontext zu finden ist. **


In Minute 51:31 sagt Sven Fricke, dass die Lehre über die Entrückung der Gemeinde VOR der großen Drangsal, vor dem 18. Jahrhundert in der Kirchengeschichte nicht existent war. Hier ist es vielleicht wichtig anzumerken, dass es, wie auch schon in Minute 58:26 gesagt wird, natürlich sein kann, dass auch schon vorher, vereinzelt hier und dort diese Theorie als Meinung einzelner vertreten wurde (Ephräm der Syrer, Jakob von Nisibis), diese aber als offizielle Lehre der Christenheit, nicht vor dem 18. Jahrhundert etabliert war.

Ebenfalls zugehörig zum Thema Wiederkunft Christi, Entrückung und Drangsal...

https://youtu.be/PwL66Ynhk5k - Die Wiederkunft des Herrn und unsere Vereinigung mit IHM - Sven Fricke 

 
Karte
Email
Info