Willkommen auf keepmywords.de

Wozu diese Webseite und der Dienst keepmywords dienen soll...  

Zuerst ist es vielleicht wichtig zu erwähnen, dass diese Webseite zwei miteinander zusammenarbeitende Bereiche vorstellt, welche aber auch unabhängig im Hinblick auf ihre verschiedenen Berufungen wirken. 

Dies ist auf der einen Seite der Lehr, Missions- u. Hilfsdienst keepmywords, welcher 2015 von Sven Fricke ins Leben gerufen wurde und zum anderen die Gemeinde Jesu im Christus Zentrum Bremerhaven (CZB), welche als aussendende Gemeinde in die verschiedenen Dienstfelder von  keepmywords  dient, geistliches Zuhause von Sven und Rebecca Fricke ist und welche als geistliches Werkzeug zur Ermutigung und Stärkung zusammen mit dem Dienst von keepmywords auch anderen Gemeinden in unserem Land dienen möchte.

Jesus spricht:

"Wenn jemand mich liebt, so wird er mein Wort halten [ engl. keep my word ] und mein Vater wird ihn lieben und wir werden zu ihm kommen und Wohnung bei ihm machen". Joh. 14:23

Diese Worte Jesu sind das Fundament von Motivation und Vision von keepmywords  und dieser Webseite.

Jesus zu lieben und sein Wort zu halten bilden die Säule für diese wunderschöne, unendlich wertvolle Wahrheit, dass Gott der Vater in Christus Jesus uns nicht nur liebt sondern, darüber hinaus erwählt hat, um bei uns "Wohnung zu machen"

keepmywords existiert um Menschen zu helfen, diese Wahrheit erkennen und in ihr leben zu können.

Ein Hauptschwerpunkt des Dienstes von keepmywords ist die Verbreitung des Evangeliums über diverse digitale Kanäle. Mit zunehmender Digitalisierung haben sich natürlich auch die Bereiche verändert, in denen es uns nun möglich ist, das Evangelium Jesu Christi zu verbreiten. So haben wir beispielsweise Rund 95.000 Aufrufe unserer Botschaften von insgesamt ca. 31.200 einzelnen Zuschauern Monat für Monat alleine auf YouTube.  

IMG_4718_a
IMG_4717


Dies erfüllt uns einerseits mit großer Dankbarkeit für den Segen Gottes in der Nutzung dieser "neuen" Bereiche, andererseits zeigt es uns aber auch auf, wie sehr wir Gottes Weisheit brauchen, um  diese uns dargebotenen, offenen Türen, verantwortungsvoll und effektiv nutzen zu können.


Das Hauptanliegen in der Arbeit des Dienstes von keepmywords besteht deshalb in der...

- Verbreitung des Evangeliums über diverse digitale Kanäle wie z.B.

- SoundCloud,

- Spotify,

- Apple Podcast,

- Podcast.de,

- YouTube,

- Odysee (Ausweichkanal wegen Zensur & Meinungsdiktatur auf YouTube - mehr Infos dazu hier ---Predigten---)

- Website...

- Jüngerschaftsschule, vor Ort in der Gemeinde und Online (Material, Technik, etc.)

- Planung & Umsetzung evangelistischer / missionarischer Einsätze, etc...

- Reisedienst zur Unterstützung anderer Gemeinden und Dienste.



Da die YouTube-Zensurkeule auch unserem Kanal schon oft Schläge versetzt hat und auch wir immer mehr zum betreuten Denken durch die Meinungspolizei des 21. Jahrhunderts gedrängt werden, haben wir uns nun dazu entschlossen, unseren gesamten YouTube-Content auf alternative Kanäle auszulagern. Sollte also einmal ein von uns hochgeladenes Video mal wieder durch YouTube zensiert, gesperrt, gelöscht oder geblockt sein, so findest du dieses und alle anderen Videos von uns jetzt auch auf unserem Ausweich-Alternativ-Kanal auf Odysee. Du gelangst ganz einfach zu keepmywords auf Odysee indem du einfach auf das folgende Odysee-Banner klickst.

hier kommst du zu keepmywords auf Odysee...


Downloaden, Teilen und Mut machen unbedingt erwünscht!!!



Was ist derzeit im 21. Jahrhundert, im Zuge der globalen Corona-Politik auf unserem Globus los? 

Welche Dinge spielen sich geistlich, hinter den Kulissen ab? 

Sitzen vielleicht doch übergeordnete, höhere Instanzen an den Schalthebeln des globalen miteinander?

Und was hat das alles mit uns Christen zutun?

Muss sich die Gemeinde Gottes dazu positionieren und Stellung beziehen, oder darf sie sich einfach rückhaltlos, unkritisch und ohne jeglichen Widerstand ihrer Souveränität berauben lassen?

Viele Fragen, auf die die Bibel, dass bekannteste Buch der gesamten Weltliteratur, eine Antwort hat.

Während für viele Gemeinden in unserem Land das Credo anscheinend nur noch so aussieht, dass sie Aufgrund der aktuellen "Corona-Lage" ankündigen, bis auf weiteres keine öffentlichen Veranstaltungen mehr stattfinden zu lassen und somit ihre Türen schließen, kommen immer mehr wiedergeborene Christen zu der Überzeugung, dass es notwendig ist, jetzt-erst-Recht Farbe zu bekennen und sich zu den unerschütterlichen Wahrheiten des Wortes Gottes zu stellen.

Interessant ist in diesem Zusammenhang auch zu bemerken, was der Begriff Religion überhaupt bedeutet... 

Das deutsche Wort "Religion" kommt vom lateinischen religio, was soviel bedeutet wie... eine gewissenhafte Berücksichtigung, oder ein sorgfältiges bedenken, achtgeben, oder auch die gewissenhafte Sorgfalt in der Beachtung von Vorzeichen und Vorschriften.

Jetzt könnte man sich natürlich fragen, ob das manipulative Drängen der 

- gegenwärtigen Politik, 

- der Mainstream-Medien, 

- der Wissenschaft von RKI, 

- der Weltgesundheitsorganisation (WHO), 

- der Nationalen Akademie der Wissenschaften Leopoldina, 

- des Johns Hopkins Coronavirus Resource Center (CRC) uvm. 

zur gewissenhaften Sorgfalt in der Beachtung IHRER (medizinischen)-Vorzeichen und (wissenschaftlichen)-Vorschriften, reiner Zufall oder das etablieren einer neuen, weltweiten Religion (ONE-WORLD-RELIGION) ist.

Mehr dazu in der Predigt ONE-WORLD-RELIGION von Sven Fricke...



 


Achtung, immer noch aktuell und sehr wichtig! 

Stellungnahme zu den Einschränkungen der Versammlungsfreiheit der Gemeinde Gottes     




Spende / Donate








073350

 


Datenschutzerklärung

Webseite durchsuchen  

Spenden  

Termine 

Impressum  

Bibel  

Hartwig Henkel





 
Karte
Email
Info